Aktuelles

Spargel - Spargel - Spargel 

Die Saison ist eröffnet!

 

Genießen Sie deutschen Spargel, der täglich frisch vom Bauern angeliefert wird!

 

Leckere Spargel-Gerichte finden Sie auf unserer Tageskarte.

Maibock-Anstich am 30.04.2017

Am Sonntag, 30.04.2017 wird der Castel´er Maibock traditionell angestochen. Ab dann heißt es "O zapf is!"

Infos unter: Veranstaltungen Reservierung empfohlen!

 

Das Bockbier gibt es im Ausschank und voraussichtlich ab dem 28.04.2017 in Kisten und Fässern für den Haußerhausverkauf.

Der Castel´er Maibock gehört zu den Starkbieren und hat eine wunderbare dunkel-godene Färbung. Das Bockbier ist edel im Geschmack, körperreich, belebend und herrlich süffig.

 

Der Maibock wurde mit mehr Stammwürze gebraut und hat daher einen Alkoholgehalt von 6,4 % Volumen. Durch den hohen Alkoholgehalt ist der Castel´er Maibock länger haltbar.

 

Stammwürze 16,2 % - Alkoholgehalt 6,4 % Vol

 

  • Kisten 12 x 0,5 Ltr. Mehrwegflasche 13,90 Euro*
  • XL Schmuckflasche 1 Liter 10,00 Euro**
  • Bier-Siphon 2 Liter 16,00 Euro**
  • 10 Liter Fässchen 20,80 Euro* ***
  • 20 Liter Partyfaß 41,60 Euro*
  • 30 Liter Faß 62,40 Euro* ***
  • 50 Liter Faß 104,00 Euro* ***

* zuzüglich Pfand

** Wiederbefüllbar. Kein Pfand.

*** nur auf Vorbestellung unter Telefon 06134-24999

 

Nur solange der Vorrat reicht!

 

 

Die Geschichte des Bockbieres:

 

Der Ursprung dieser Biersorte liegt in der ehemaligen Hansestadt Einbeck in Niedersachsen. Mit der Vergabe des Stadtrechtes 1240 durch die Söhne Heinrichs des Löwen war auch ein Braurecht für die Bürger verbunden. Das im Mittelalter gebraute obergärige Bier galt als Luxusware und wurde über weite Strecken, unter anderem bis nach Italien, exportiert. Um die dafür nötige Haltbarkeit zu erreichen, braute man es mit einem ungewöhnlich hohen Stammwürzegehalt. Das Resultat war ein schweres, alkoholreiches Bier.

 

Der herzogliche Hof der Wittelsbacher in München ließ sich seit 1555 aus Einbeck beliefern. Bis man 1573 das erste bayerische Hofbräuhaus, zunächst auf der Landshuter Burg Trausnitz gründete und 1589 nach München verlegte, um selbst Bier zu brauen. 1614 wurde der Braumeister Elias Pilcher von Einbeck vom Hochbräuhaus abgeworben, der fortan sein Ainpökisch Bier in München braute. In der Münchner Mundart wurde daraus im Lauf der Zeit die Bezeichnung Bockbier. Das Wort Starkbier ist wesentlich jünger, es kam erst im 20. Jahrhundert auf.

 

(Auszug Wikipedia)

Frühstück jeden Sonn- und Feiertag

... ganz entspannt frühstücken ....

 

das können Sie hier an jedem Sonntag und an Feiertagen von 10 Uhr bis 12 Uhr.

 

Frühstücks-Buffet -All you can eat- 

 

Brötchen, Brot, Baguette, Brezel, Croisssants

Wurst- und Käseaufschnitt, Camembert,
Bratwürstchen, kross gebratener Bacon,

Rührei, Spiegelei, gekochtes Ei,
Marmelade, Honig, Nutella,

Müsli, CornFlakes, Joghurt, frisches Obst

 

Kaffee, O-Saft, Tee, Kakao - ohne Begrenzung!

 

Reservieren Sie unter Telefon 06134-24999

Pfingstsonntag Pferdekutschenfahrt für Kinder

Unsere kleinen Gäste sind herzlich zu einer Kutschenfahrt eingeladen!

 

Zwei hübsche Stuten ziehen die Kutsche durch das angrenzende Anbaugebiet. Dauer pro Fahrt ca 20 Minuten.

 

Natürlich dürfen die Kids von Ihren Familie begleitet werden - gratis!

 

Abfahrt ist hier vor dem Eingang ab ca 11 Uhr
Die Anzahl der Fahrten hängt von den Tieren, dem Wetter und der Nachfrage ab!

Wandergruppe "Auf den Spuren der Römer in Kastel"

Broschüre zum Download
Alle Infos und Daten finden Sie hier!
Info-Prospekt.pdf
PDF-Dokument [14.7 MB]

Start und Ziel: Brauhaus Castel

Start ist um 11.30 Uhr

Streckenlänge: 7 km und 15 km

Teilnahmegebühr 2,00 Euro

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Peter Potzmann Telefon 0171-7597463

hiker.potzmann@-t-online.de

 

Veranstalter:

Polizeisportverein Grün-Weiß Wiesbaden. e.V.

Schönbergstraße 100, 65197 Wiesbaden

Wir sammeln zugunsten der Stiftung BÄRENHERZ

Bärenherz ist eine Stiftung für schwerstkranke und unheilbare Kinder.

 

„Bärenherz hat uns ein Stück Lebensqualität zurückgebracht…“ ein schönes Fazit für die Arbeit im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden. Es ist die Aussage einer betroffenen Mutter, die genau auf den Punkt bringt, was ein Kinderhospiz sein möchte: eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden sie Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus.

 

Die Bärenherz Stiftung unterstützt solche Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize.
 

  • Spenden Sie oder kaufen Sie ein kleines Bärchen mit Herz für 2,50- Euro - hier im Brauhaus Castel erhältlich!

Spendenkonto:


Bärenherz Stiftung
Deutsche Bank Wiesbaden
BLZ: 510 700 24, Konto Nr.: 18 18 18
IBAN: DE21 5107 0024 0018 1818 00, BIC: DEUTDEDB510

 

Weiter Infos unter: www.baerenherz.de

Umweltschutz wird bei uns ganz groß geschrieben!

Die Umwelt liegt uns am Herzen!

Begonnen haben wir im April 2010 mit der Installation einer Photovoltaik Anlage, die unseren Betrieb seit Mai 2010 mit Solarstrom versorgt. Über eine LED-Anzeigetafel im Biergarten können sich unsere Gäste ständig, beim kühlen Bier, über die aktuelle Stromproduktion informieren. Zusätzlich haben wir den Dachboden isoliert.

 

Das Motto: "WIR GEBEN EINWEG KEINE CHANCE!" haben wir uns zum Grundsatz gemacht. Unser hausgebrautes, naturbelassenes Castel Hell und Castel Dunkel ist nur in Mehrwegflaschen in traditionellen, umweltfreundlichen Holzkisten erhältlich. Auch beim Fassbier setzen wir auf wiederverwendbare Edelstahlfässer, die im 10, 20, 30 und 50 Liter Gebinde erhältlich sind.

 

Energie sparen ist das Ziel!

Daher haben wir im November 2008 unsere Kühlung im Lagerkeller durch zwei umweltfreundliche Umluftverdampfer erneuert. Im Sommer 2014 wurden neue, moderne Kühlhäuser in Betrieb genommen, die sich durch eine ausgezeichnete Isolierung, umweltverträglichem Kühlmittel und geringem Stromverbauch hervorheben.

 

Um Strom selbst zu produzieren, wurde außerdem ein Blockkraftheizwerk nach neuestem Stand installiert!

 

Auch vermeintlich kleinere Maßnahmen wurden getroffen. Im Jahr 2012 haben wir im gesamten Haus veraltete Leuchtstoffröhren und Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzt.

 

Um eines der wichtigsten Recourcen unserer Erde zu entlasten haben, wir in eine neue Spülmaschine, sowie eine Waschmaschine mit unglaublich geringem Wasserverbauch investiert. Auch haben wir Urinale, die ganz ohne Wasserspülung auskommen, installieren lassen.

 
Weitere energetisch sinnvolle Maßnahmen, wie z. B. 3-fach verglaste Fenster sind geplant und im Obergeschoss teilweise bereits vorgenommen!

Brauhaus Castel
Otto-Suhr-Ring 27
55252 Mainz-Kastel


Telefon: 06134 / 249 99
Telefax: 06134 / 627 09


E-Mail: info@brauhaus-castel.de

Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir kurzfristige Reservierungen telefonisch 

vorzunehmen!

WLAN gratis

Öffnungszeiten

Mo. – Do: 11:00 – 23:00 Uhr

Fr.-Sa: 11:00 - 24:00 Uhr
So.: 10:00 – 23:00 Uhr

täglich durchgehend warme Küche bis 22:30 Uhr

Master Card Visa
MasterCard, Visa
WetterOnline
Das Wetter für
Brauhaus Castel Biergarten
mehr auf wetteronline.de
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.